Chlorella Dosierung – 7 Tipps vor dem Kauf

Lesedauer 2 Minuten

Chlorella ist ein Wirkstoff, der die Linie zwischen Lebensmittel und auch Ergänzung auflöst. Eine Alge, die zu Asien gehört, die sich auf Spirulina bezieht, hat Chlorella Popularität in den letzten Jahren tatsächlich wegen Fällen erweitert, dass es jede Kleinigkeit von einer nährstoffdichten Nahrungsquelle zu einer Ergänzung sein kann, die den Körper von giftigen Metallen befreien kann.

Dosierung & Einnahme von Chlorella

Dosierung und Einnahme Chlorella

Wir sind alle komplizierte Wesen mit vielen Gemeinsamkeiten, aber wir sind auch Menschen mit unseren eigenen einzigartigen Eigenschaften und Hintergründen. Elemente wie Absorptionspreise, Entsorgungsfähigkeiten, physiologische Reaktionen und der Grad der Verunreinigungen im Körper sind für jedes Individuum individuell.

Dosierungen und Verwendungsempfehlungen: Wie nehme ich Chlorella ein?

Diese Verwendungsempfehlungen dienen nur als Leitfaden für die ersten Dosierungen von Chlorella. Sie geben Auskunft über durchschnittliche Dosierungen und auch Behandlungen und sind daher nur zu Lehrzwecken zu lesen. Es ist notwendig, Modifikationen vorzunehmen und die für Sie richtige Dosierung zu finden, je nach Ihren ganz speziellen Anforderungen. Außerdem sollten Sie nicht vergessen, dass sich unsere Anforderungen mit der Zeit ändern können, abhängig von der Jahreszeit, Stress und Angstzuständen, Müdigkeit oder anderen unterschiedlichen Faktoren.

Einige Personen entscheiden sich dafür, Chlorella für 3-4 Monate zweimal im Jahr einzunehmen, während andere es vorziehen, ihre Ergänzungsmittel das ganze Jahr über einzunehmen. In ähnlicher Weise nehmen manche Personen 10 Chlorella-Tabletten (300mg) pro Tag, während andere 30 Tabletten einnehmen. Es liegt an jeder Person, die Dosierung an die eigenen Bedürfnisse anzupassen. [1]
Bitte beachten Sie, dass noch nie von einer Überdosierung von Chlorella berichtet wurde.

Um die richtige Dosierung für Sie zu finden, achten Sie genau auf die Reaktionen Ihres Körpers und auch darauf, wie Sie sich insgesamt fühlen.

Empfohlene Dosis für Erwachsene

Verbrauchererfahrungen haben tatsächlich gezeigt, dass eine tägliche Dosierung von 2-5 Gramm Chlorella (oder 10-15 300 mg Chlorella-Tabletten) erhebliche positive Auswirkungen auf die Lebensweise hat. Mediziner und Ernährungswissenschaftler empfehlen zusätzlich die tägliche Einnahme von 3-5 Gramm oder 10-15 Tablettencomputern, um gesundheitliche Schwierigkeiten und auch Krankheiten zu vermeiden. [2]

Angeratene Dosis für Kinder

Pulverisierte Chlorella (oder zerkleinerte Chlorella-Tablettencomputer) können Kindern angeboten werden. Die Dosierung sollte symmetrisch zu den Empfehlungen für Erwachsene an das Gewicht des Kindes angepasst werden. So sollte ein Kind mit einem Gewicht von 20 kg etwa 1 Gramm Chlorella oder 3 zerkleinerte Chlorella-Tabletten einnehmen.

Wann sollte man Chlorella einnehmen?

Nehmen Sie Chlorella mindestens eine Stunde vor oder nach der Einnahme von anderen Medikamenten (z. B. Antibabypille) ein. Nehmen Sie Chlorella vorzugsweise morgens und die anderen Tabletten abends ein. [3]

Wenn es bequemer ist, kann Chlorella in 2 oder drei Dosen über den Tag verteilt eingenommen werden, anstatt alles auf einmal. Nehmen Sie Chlorella vor den Mahlzeiten sowie mit einem großen Glas Wasser ein. Da Chlorella reich an bioabsorbierbarem Eisen ist, sollten Sie keinen Tee zu Chlorella trinken. Tee kann die Aufnahme von Eisen behindern. [4]

Neben der Einnahme von Chlorella-Tablettencomputern ist die Verwendung von Chlorella-Pulver bei der Nahrungszubereitung sehr wichtig, insbesondere beim Verzehr von Fisch, der immer eine Reihe von Giftstoffen enthält. Geben Sie 1-3 Teelöffel Chlorella-Pulver bei niedriger Temperatur (60 Grad Celsius oder darunter) oder am Ende der Nahrungszubereitung zu, um die Vitamine zu schützen.

Empfehlungen für die erste Anwendung

Beginnen Sie am besten mit der Einnahme von 1-2 Chlorella-Tabletten-Computern pro Tag. Steigern Sie die Dosierung schrittweise, bis Sie die gewünschte Dosierung erreicht haben.
Die typische empfohlene Dosierung von 10-15 Tablettencomputern täglich (2-5g) kann in 10 Tagen erreicht werden.

Muss ich Chlorella das ganze Jahr über einnehmen?

Chlorella kann täglich und ganzjährig eingenommen werden. Alternativ können auch Kuren von 3-4 Monaten durchgeführt werden. Diese Kuren sollten zweimal im Jahr stattfinden, einmal im Frühjahr und auch gleich im Herbst.

Kontraindikationen für Chlorella

Wer von Hämochromatose (einer Eisenunverträglichkeit) betroffen ist, sollte Chlorella nicht einnehmen, da das Präparat bioabsorbierbares Eisen enthält.

Wenn Sie gerinnungshemmende Medikamente einnehmen, sollten Sie vor der Einnahme von Chlorella Ihren Arzt befragen. Aufgrund der Tatsache, dass Chlorella Vitamin K enthält, das zur Blutgerinnung beiträgt, kann das Ergänzungsmittel die Antikoagulationstherapie beeinflussen.

Quellenverzeichnis:

  1. https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/23865357/
  2. https://www.liebertpub.com/doi/abs/10.1089/jmf.2006.0180
  3. https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/21297350/
  4. https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC3182968/
Leitfaden bewerten:
[Total: 0 Average: 0]
Autor: 
 Beatrix Philipp

Geb. 1968, Diplom-Soziologin und Heilpraktiker, Mutter von 4 Kindern. Ich leite seit 2002 meine Praxis für klassische Homöopathie in Wiesbaden. Vorher habe ich in Berlin als Homöopathin und als Diplom-Soziologin in verschiedenen Projekten gearbeitet. Während meines Studiums der Soziologie, Psychologie und Politikwissenschaften an der FU Berlin lernte ich die Homöopathie kennen, die zunächst mein Hobby war und im Laufe von Studienjahren zum Beruf wurde. Ich habe die Homöopathie lieben und schätzen gelernt. Neben der intensiven Praxistätigkeit mit Patienten sehe ich es als wichtige Aufgabe an, meine Erkenntnisse sowohl an Kolleginnen und Kollegen als auch an interessierte Laien weiterzugeben.