Liposomales OPC Рdas wohl stärkste Antioxidans der Welt?

Der Vitalstoff OPC beeinflusst positiv die Gesundheit, Vitalit√§t und Aussehen eines Menschen. Aufgrund der Anti-Aging Eigenschaften ist OPC gerade im Bereich der Kosmetik beliebt, da es die Kollagen- und Elastinproduktion der Haut steigert. Besonders interessant sind aber die gesundheitlich relevanten Funktionen. OPC ist ein Wirkstoff, welcher hohe antioxidative und entz√ľndungshemmende Eigenschaften aufweist. OPC verhindert nicht nur das vorzeitige Altern der Bindegewebsstrukturen, sondern spielt auch eine wichtige Rolle beim Abfangen und Neutralisieren der freien Radikale. [1]

Auch wer sich ausgewogen, gesund und vielseitig ern√§hrt, kann einen OPC-Mangel haben. Die handels√ľblichen Nahrungsmittel enthalten nicht ausreichend OPC, der gesundheitsrelevante Stoff wird bei den modernen Anbau-, Ernte- und Reifeprozessen nicht in einer ausreichenden Menge in den Pflanzen gebildet. Viele Fr√ľchte werden unreif geerntet, damit diese beim Transport nicht eingedr√ľckt werden, ohne Sch√§den transportiert werden k√∂nnen und anschlie√üend nachreifen. Dadurch erh√∂ht sich zwar die Haltbarkeit der Lebensmittel stark, die Bildung von OPC ist aber dadurch unm√∂glich. Der Wirkstoff OPC kann nur in essreifen Fr√ľchten entstehen, welche in ihrer nat√ľrlichen Form, also direkt auf der Pflanze, ausreifen k√∂nnen. Aus diesem Grund ist dieser N√§hrstoff nur in ungen√ľgenden Mengen im Gem√ľse und Obst enthalten, welches mit diesen Methoden geerntet und anschlie√üend verkauft wird.

1. Liposomales OPC ‚Äď Darum ist eine zus√§tzliche Zufuhr sinnvoll

Liposomale OPC BGVV

Viele Studien haben bereits die positive Wirkung auf die Gesundheit eines Menschen von OPC belegt, weswegen dieser N√§hrstoff als Nahrungserg√§nzung als sinnvoll betrachtet wird. Herk√∂mmliche Nahrungserg√§nzungsmittel bieten den N√§hrstoff OPC in einer Kapselform an, was aber keine eine ausreichende Bioverf√ľgbarkeit aufweist. Als Bioverf√ľgbarkeit bezeichnet man die Effizienz, mit der der Organismus den Wirkstoff aus einem Nahrungserg√§nzungsmittel oder einem Nahrungsmittel extrahieren und verwerten kann. Viele wichtige N√§hrstoffe, die oral aufgenommen werden, werden durch die Harnwege wieder ausgeschieden. Dabei erreichen sie h√§ufig gar nicht die Bereiche der Organsysteme, die von dem Wirkstoff profitieren w√ľrden. Auch die Leber entzieht dem Blut N√§hrstoffe, was man als den First-Pass-Effekt bezeichnet. [2] Daher kommt im Organismus effektiv deutlich weniger an, als man urspr√ľnglich eingenommen hat.

Liposomales OPC weist, verglichen mit den herk√∂mmlichen Nahrungserg√§nzungsmitteln, eine hohe Bioverf√ľgbarkeit auf. Die Einnahme von OPC in liposomaler Form sorgt f√ľr eine direkte und schnelle Aufnahme des Wirkstoffes durch die menschlichen K√∂rperzellen. Durch die feine, doppelschichtige Fetth√ľlle, welche der menschlichen Zellmembran √§hnelt, gelangt der N√§hrstoff optimal in die Zellen und wird nicht durch die Stoffwechselprozesse neutralisiert, gesch√§digt und ausgeschieden. Somit wird eine gezielte und optimale Aufnahme des liposomalen N√§hrstoffs gew√§hrleistet. Liposome sind kleine Vesikel, also K√ľgelchen. Die W√§nde der Liposome bestehen aus einer Lipiddoppelschicht. Innen befindet sich eine Fl√ľssigkeit, welche mit dem Wirkstoff angereichert ist. Das liposomale OPC wird direkt √ľber die Blutbahn zum Wirkort transportiert und umgeht den Verdauungstrakt. Auf diesem Weg ist der Verlust von OPC deutlich geringer, als bei anderen Nahrungserg√§nzungsmitteln, die den aufgenommenen Wirkstoff nicht sch√ľtzen.

Tipp: Studien zufolge soll OPC in Verbindung mit Vitamin C eine sehr positive Wirkung auf das Immunsystem haben, da der N√§hrstoff OPC die Aufnahme von dem Vitamin beg√ľnstigt. Aus diesem Grund ist es empfehlenswert, zus√§tzlich zum liposomalen OPC auch liposomales Vitamin C einzunehmen.

BGVV infografik Liposomales OPC

2. Was ist OPC?

Was ist OPC

Der N√§hrstoff OPC ist bekannt als Traubenkernextrakt und z√§hlt als eines der st√§rksten Antioxidantien. Antioxidantien sind nat√ľrliche Schutzstoffe des K√∂rpers gegen freie Radikale (reaktionsfreudige Sauerstoffmolek√ľle, welche die gesunden Zellen sch√§digen k√∂nnen). Freie Radikale entstehen auch in einem absolut gesunden Organismus bei den regul√§ren metabolischen Prozessen, was den Bedarf an Antioxidantien f√ľr jeden Menschen in jeder Verfassung verursacht. Durch die oxidativen Reaktionen altern die Zellen schneller, freie Radikale greifen die Funktion aller K√∂rperzellen an und sch√§digen diese. Der vorzeitige Zerfall f√ľhrt dazu, dass die Zellen nicht mehr ausreichend ihrer Funktion nachgehen k√∂nnen, mutieren k√∂nnen oder sich nicht ausreichend teilen.

OPC ist eine Kurzform und bedeutet Oligomere Proanthocyanidine. [3] Sie z√§hlen zu den sekund√§ren Pflanzenstoffen (Polyphenolen) bzw. zu der Untergruppe der Flavonoide. Pflanzen stellen Antioxidans, wie OPC selbstst√§ndig her, um sich zu sch√ľtzen, die gesunde Struktur der Pflanze zu erhalten und den vorzeitigen Verfall zu unterbinden. Der Wirkstoff befindet sich zum gr√∂√üten Teil in den Schalen von vielen verschiedenen Kernen, besonders im Traubenkern. Aus diesem Grund wird OPC h√§ufig mit dem Begriff „Traubenkernextrakt“ gleichgestellt. Der sekund√§re Pflanzenstoff OPC wird zu besonders effektiven, starken Antioxidantien gez√§hlt und ist auch in der extrahierten Form hochwirkungsvoll.

3. Wobei kann der Wirkstoff OPC allgemein helfen?

Wie wirkt OPC

Die antioxidative Wirkung von liposomalem OPC sch√ľtzt den K√∂rper und die Zellen vor freien Radikalen. So wird die Lebenserwartung bei einer regelm√§√üigen Aufnahme des antioxidativen Stoffes erh√∂ht. Hautzellen, das Herz, die Blutgef√§√üe, das Gewebe, die Fibroblasten und die Faserproteine werden unter anderem vor oxidativer Zerst√∂rung gesch√ľtzt.

Das liposomale OPC hat einen sehr positiven Effekt auf die menschlichen Gef√§√üe, da der N√§hrstoff die Wirkung von Vitamin C verst√§rkt und das Blut verd√ľnnt, was dazu f√ľhrt, dass instabile Kollagenfasern repariert werden k√∂nnen. Kollagen ist ein wichtiger Bestandteil der Gef√§√üinnenw√§nde. Durch elastische, gesunde und funktionale Gef√§√üe k√∂nnen Krankheiten wie z. B. Arteriosklerose, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Nervenerkrankungen, Herzinfarkt, Bluthochdruck, Schlaganfall und Gef√§√üverengung (Thrombose) vorgebeugt bzw. unterst√ľtzend behandelt werden. Die Gef√§√üe werden durch gen√ľgend Vitamin C und einem intakten Netz aus dem Strukturprotein Kollagen stabil und funktionsf√§hig erhalten.

Aufgrund der entz√ľndungshemmenden Wirkung vom liposomalen OPC k√∂nnen Krankheiten im zentralen Nervensystem, wie zum Beispiel Alzheimer Demenz, bek√§mpft oder reguliert werden, da durch die Blutverd√ľnnung sch√§dliche Stoffe besser aus dem K√∂rper transportiert werden k√∂nnen. Ebenso ist das Abfangen der freien Radikale f√∂rderlich, um dem Verfall der Neuronen entgegenzuwirken.

Im Bereich Beauty und Skincare ist liposomales OPC ein effektives Mittel. Der N√§hrstoff OPC sorgt f√ľr eine strahlende, geschmeidige und j√ľnger wirkende Haut und hilft auch dabei, gesundes und volles Haar zu bekommen. So dient der Wirkstoff auch als ein beliebtes Anti-Aging Mittel. Ebenso kann der Wirkstoff nicht nur im Bereich Beauty, sondern auch bei Erkrankungen, die mit einer Hautbeteiligung einhergehen, positiv sein. Bei Krankheiten wie Neurodermitis und Chloasma (Pigmentst√∂rung der Gesichtshaut) ist es zur unterst√ľtzenden, nat√ľrlichen und gesunden Therapie einsetzbar. Auch andere Hautprobleme, beispielweise bei allergischen Reaktionen, k√∂nnen durch die Gabe von OPC gebessert werden.

Karzinogene Erkrankungen k√∂nnen ebenso mit dem liposomalen OPC in der Therapie unterst√ľtzt werden. Die Entwicklung von Krebszellen und Tumorwachstum kann bei einer regelm√§√üigen und ausreichenden Einnahme von OPC gehemmt werden. Ebenso kann der Wirkstoff die Nebenwirkungen w√§hrend einer Chemotherapie lindern.

Weitere positive Eigenschaften des N√§hrstoffes sind eine schnellere Wundheilung, die Linderung von Schwellungen, Krampfadern und √Ėdemen, eine Verbesserung vom Ged√§chtnis und der Sehkraft, Reduktion von Entz√ľndungen, die Histaminaussch√ľttung und die Hemmung von allergischen Reaktionen. Ebenso wird die Bindegewebsreparatur beg√ľnstigt und die Anf√§lligkeit f√ľr Stress und Hormonschwankungen (z. B. beim Pr√§menstruellen Syndrom) wird gelindert.

‚Üí Unsere liposomale OPC Empfehlung im Vergleich:

In unserem Praxistest haben wir ingesamt 4 besonders beliebte liposomale OPC getestet. Nur 1 der liposomalen OPC Produkte schnitt mit der Note „Sehr Gut“ ab.

Empfehlung
yoyosan liposomales OPC
Titel
Inhaltsstoffe
Sehr gut
Preis-Leistungs-Verhältnis
Sehr gut
Sonstige
Sehr gut
Preis
32,90 EUR
Zum Anbieter
Lipofy¬ģ SHIELD | Liposomales exGrape¬ģ OPC,...
NEU 3 in 1 - Liposomales Vitamin C (1000 mg) I OPC...
Liposomal Coenzym Q10 hochdosiert | 200 mg reines...
Lipofy¬ģ SHIELD | Liposomales exGrape¬ģ OPC,...
NEU 3 in 1 - Liposomales Vitamin C (1000 mg) I OPC...
Liposomal Coenzym Q10 hochdosiert | 200 mg reines...
Gut
Befriedigend
Mangelhaft
Ausreichend
Ausreichend
Ausreichend
Befriedigend
Ausreichend
Mangelhaft
49,90 EUR
37,90 EUR
Preis nicht verf√ľgbar
Lipofy¬ģ SHIELD | Liposomales exGrape¬ģ OPC,...
Lipofy¬ģ SHIELD | Liposomales exGrape¬ģ OPC,...
Gut
Ausreichend
Befriedigend
49,90 EUR
NEU 3 in 1 - Liposomales Vitamin C (1000 mg) I OPC...
NEU 3 in 1 - Liposomales Vitamin C (1000 mg) I OPC...
Befriedigend
Ausreichend
Ausreichend
37,90 EUR
Liposomal Coenzym Q10 hochdosiert | 200 mg reines...
Liposomal Coenzym Q10 hochdosiert | 200 mg reines...
Mangelhaft
Ausreichend
Mangelhaft
Preis nicht verf√ľgbar

Wie hat der Testsieger abgeschnitten?

Inhaltsstoffe
Preis-Leistungs-Verhältnis
Sonstiges
Gesamtnote
Sehr gut (1,2)

So gewichten wir die einzelnen Kategorien:

  • Inhaltsstoffe
  • Preis-Leistungs-Verh√§ltnis
  • Sonstiges

Angaben in Prozent

4. Stand der Wissenschaft: Welche Studien gibt es zu dem Wirkstoff OPC?

Welche Studien gibt es f√ľr OPC

Die bedeutungsvolle, gesundheitsfördernde Funktionsweise von OPC wurde in zahlreichen Studien auf der ganzen Welt untersucht. Die Ergebnisse zeigen eine deutliche Auswirkung des sekundären Pflanzenstoffs auf verschiedenste pathologische Prozesse und Zustände.

4.1 Gesunde Hirnfunktionen, Gedächtnis und Wirkung bei Demenz

Laut einer Studie ist die Einnahme von OPC f√∂rderlich bei Menschen, die an Alzheimer Demenz erkrankt sind. Der degenerative Prozess wird durch die Ablagerung von Beta-Amyloid verursacht, Plaque im Gehirn l√§sst die Neuronen sich zur√ľckbilden. OPC soll laut der Studie nicht nur die Ablagerung reduzieren und damit Alzheimer noch vor dem Ausbruch verhindern, sondern auch bei einer bestehenden Erkrankung die Hirnleistung verbessern. [4]

4.2 OPC zur Behandlung von Diabetes

Ein hoher Insulinspiegel und Blutzuckerspiegel sind f√ľr die Erkrankung Diabetes verantwortlich. Mit OPC ist es m√∂glich, die Blutzuckerwerte zu senken und die Insulinanreicherung in den Zellen zu normalisieren. Zu dieser Erkenntnis gelangen Wissenschaftler in einer Studie in Indien, die Untersuchung wurde im Jahr 2013 publiziert. [5]

4.3 Senkung des Cholesterinspiegels mit OPC

Ein erh√∂hter Cholesterinspiegel kann verschiedene Ursachen haben und ist ein Risikofaktor f√ľr diverse Erkrankungen, insbesondere werden Blutgef√§√üe gesch√§digt und verstopft. Die Gefahr von Apoplex (Schlaganfall), Herzinfarkt, Lungenembolie, Arteriosklerose und Hypertonie steigt mit dem erh√∂hten Cholesterinspiegel. OPC soll sich laut einer Studie der US-Forscher einen positiven Einfluss auf diesen Wert haben. Eine entscheidende Rolle sollen dabei die antioxidativen Eigenschaften des Traubenkernextrakts gespielt haben. [6]

4.4 Nat√ľrlicher Entz√ľndungshemmer

Entz√ľndliche Prozesse k√∂nnen als ein unspezifisches Symptom bei nahezu allen Infektionserkrankungen und diversen Autoimmunerkrankungen auftreten. Insbesondere chronisch-entz√ľndlichen Autoimmunerkrankungen wie Morbus Crohn, Multiple Sklerose, Morbus Bechterew, Rheumatoide Arthritis, Lupus oder Colitis Ulcerosa tragen die Entz√ľndung als ein Leitsymptom. OPC soll die Entz√ľndungswerte senken und sich positiv auf den Verlauf der Erkrankung auswirken. Auch bei Menschen mit √úbergewicht spielen entz√ľndliche Prozesse eine gro√üe Rolle. Eine Studie aus der Universit√§t Tabriz (Iran) zeigte, dass durch die Einnahme von OPC sich die Entz√ľndungswerte der Probanden deutlich besserten. [7]

5. In welchen Lebensmitteln ist das meiste OPC enthalten?

Höchste konzentration von OPC

Es ist m√∂glich, den Stoff OPC √ľber die Nahrung aufzunehmen. Um einen hohen Anteil an OPC zu erhalten sollte allerdings darauf geachtet werden, dass die Fr√ľchte ausgreift sind und vor allem in ihrer urspr√ľnglichen Form direkt an der Pflanze und in der Sonne reifen konnten.

Hier sind einige Nahrungsmittel aufgelistet, welche bei einer nat√ľrlichen Ausreifung einen hohen Anteil an OPC aufweisen:

  • rote Trauben (mit Kernen)
  • Erdbeeren
  • Waldheidelbeeren
  • Hagebutte
  • Knoblauch
  • manche √Ąpfel
  • Kakaobohnen
  • s√ľ√üe Kirschen

Um die positiven Eigenschaften des N√§hrstoffes zu erhalten (z. B. bei einer Therapie), ist eine Aufnahme √ľber die Nahrung eher unrealistisch, da man eine sehr hohe Menge der aufgelisteten Nahrungsmittel zu sich nehmen m√ľsste. Eine Supplementierung mit liposomalem OPC kann daher in diesem Fall Abhilfe verschaffen, um den Bedarf an OPC zu decken bzw. die Wirkung des N√§hrstoffes in einer verst√§rkten Form zu erlangen. Eine Empfehlung liegt bei rund 15 mg OPC pro 1 kg K√∂rpergewicht, dabei handelt es sich um den gesch√§tzten Normalbedarf. Positive Eigenschaften zum gezielten Einsatz des Wirkstoffes konnten aber vor allem bei einer Gabe von h√∂heren Mengen festgestellt werden.

6. Welche Kontraindikationen bestehen bei der Einnahme von OPC?

Dosierung & Einnahme von OPC

Eine hohe Anreicherung des Wirkstoffs wirkt sich blutverd√ľnnend aus, was eine erw√ľnschte vorbeugende Ma√ünahme bei Herz-Kreislauf-Erkrankungen wie z. B. koronaren Herzkrankheiten, Arteriosklerose oder Thrombose ist. Menschen, die eine Gerinnungsst√∂rung haben (gehemmte Blutgerinnung!), sollten das Blut nicht zus√§tzlich mit gro√üen Mengen des Wirkstoffs verd√ľnnen. Wer unter h√§ufigen Blutungen leidet und Schwierigkeiten hat, die Blutung zu stoppen, sollte die Einnahme von jeder Art Nahrungserg√§nzungsmittel mit OPC √§rztlich genehmigen lassen.

Eine massive √úberdosierung mit OPC kann ebenso zu Verdauungsbeschwerden wie Durchfall, Bauchschmerzen und √úbelkeit f√ľhren.

7. Fazit

Fazit OPC

Eine OPC reiche Ern√§hrung f√∂rdert die Gesundheit und das Wohlbefinden eines Menschen. Die antioxidativen und entz√ľndungshemmenden Eigenschaften k√∂nnen eine hohe Lebenserwartung beg√ľnstigen. √úber die Ern√§hrung gen√ľgend OPC aufzunehmen ist aufgrund der Ernteverfahren in der inl√§ndischen und ausl√§ndischen Landwirtschaft schwierig, nur eine sehr gro√üe Menge der Lebensmittel w√ľrde dem Bedarf gerecht werden. Daher kann eine Aufnahme des Wirkstoffes √ľber hochwertige, liposomale Nahrungserg√§nzungsmittel dabei helfen, t√§glich gen√ľgend OPC dem K√∂rper zuzuf√ľhren, um die positive Wirkung durch den Pflanzenstoff OPC zu erzielen.

Quellenverzeichnis

  1. https://www.2-sight.eu/liposomales-opc/
  2. https://flexikon.doccheck.com/de/First-Pass-Effekt
  3. http://www.chemie.de/lexikon/Oligomere_Proanthocyanidine.html
  4. http://www.plantphysiol.org/content/154/2/453
  5. https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC3972396/
  6. https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/11508317
  7. https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/23506314
Leitfaden bewerten:
[Total: 6 Average: 5]

Letzte Aktualisierung am 12.04.2021 um 02:00 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen

Autor: 
 Beatrix Philipp

Geb. 1968, Diplom-Soziologin und Heilpraktiker, Mutter von 4 Kindern. Ich leite seit 2002 meine Praxis f√ľr klassische Hom√∂opathie in Wiesbaden. Vorher habe ich in Berlin als Hom√∂opathin und als Diplom-Soziologin in verschiedenen Projekten gearbeitet. W√§hrend meines Studiums der Soziologie, Psychologie und Politikwissenschaften an der FU Berlin lernte ich die Hom√∂opathie kennen, die zun√§chst mein Hobby war und im Laufe von Studienjahren zum Beruf wurde. Ich habe die Hom√∂opathie lieben und sch√§tzen gelernt. Neben der intensiven Praxist√§tigkeit mit Patienten sehe ich es als wichtige Aufgabe an, meine Erkenntnisse sowohl an Kolleginnen und Kollegen als auch an interessierte Laien weiterzugeben.