Tonkabohne – Entdecke das gesunde Geschmackswunder

√úberblick:

Die sogenannte Tonkabohne kommt urspr√ľnglich aus S√ľdamerika. Dort w√§chst sie am Tonkabaum. Auch wenn sie wie eine Bohne aussieht, so ist sie doch der Same des Baumes. Dieser geh√∂rt als Schmetterlingsbl√ľtler zur gro√üen Gattung der H√ľlsenfr√ľchtler, botanisch Leguminosae oder Fabaceae genannt. Sie wurde weltweit schon lange zum W√ľrzen eingesetzt. Durch ihr s√ľ√ülich zimtiges und vanilleartiges Aroma kommt mit der Tonkabohne ein Geschmack besonderer exotischer Art in die K√ľche.¬† Mittlerweile ist sie auch als Nahrungserg√§nzungsmittel gefragt. In manchen Naturkostl√§den, aber in jedem Falle √ľber Webshops im Internet ist die Tonkabohne zu kaufen. Der bekannteste vieler anderer interessanter Inhaltsstoffe in der Tonkabohne ist das Cumarin. Dieser ist √ľbrigens auch in Zimt, Datteln, K√ľmmel oder im heimischen Waldmeister enthalten. Das Cumarin verleiht der Tonkabohne ihre Wirkung als krampfl√∂sendes, beruhigendes und entz√ľndungshemmendes Nahrungserg√§nzungsmittel. Als exotische W√ľrzhilfe in der K√ľche und Nahrungserg√§nzungsmittel ist die Tonkabohne sehr beliebt. Wegen der enthaltenen √§therischen √Ėle ist auch eine √§u√üere Anwendung von Tonka√∂l m√∂glich.

1. Was ist die Tonkabohne?

Was ist Tonkabohne

Tonkab√§ume wachsen √ľberwiegend nahe des Amazonas, in Guayana, Venezuela und auf einigen karibischen Inseln, wurden sp√§ter auch in afrikanischen L√§ndern wie Kenia und Nigeria angebaut. In vielen afrikanischen L√§ndern waren die bohnenf√∂rmigen, mandelgro√üen Samen des Tonkabohnenbaumes auch immer schon ein St√§rkungs- und Heilmittel. Als Aromatherapie wurden die Bohnen genutzt, in Parfums verarbeitet und dem Pfeifentabak beigef√ľgt. Die Bohnen eigenen sich n√§mlich auch als W√ľrzmittel: Sie verstr√∂men ein s√ľ√üliches, leicht bitteres Aroma. Die Tonkabohne im Geschmack erinnert an Vanille, Zimt und Mandeln.

Urspr√ľnglich waren die Bohnen des Tonkabaumes so wertvoll, dass sie in Venezuela einmal Zahlungsmittel waren. Der Apotheker und Pflanzenkundler Jean Baptiste Christophe Fus√©e Aublet reiste 1752 nach Mauritius. Dort betrieb er fast 10 Jahre eine Apotheke und lie√ü sich in Franz√∂sisch-Guyana nieder. Er erw√§hnte den Tonkabohnenbaum als erster in einem Pflanzenkundebuch. 1820 gelang es, das Cumarin zu extrahieren. Bislang eher ein Geheimtipp, wurden die Bohnen des Tonkabaumes pl√∂tzlich ein h√§ufiger Bestandteil in vielen Kochrezepten. Ob in Getr√§nken, S√ľ√üspeisen, Eis oder auch italienischer Tomatenso√üe, der Sternekoch Dieter M√ľller erzeugte f√ľr die exotischen Samen eine gro√üe Aufmerksamkeit.

Infografik Tonkabohne bgvv

2. Wie wirkt die Tonkabohne?

Wie wirkt Tonkabohne

Die Ureinwohner in S√ľdamerika und Afrika, welche die mandelgro√üen Bohnen des Tonkabaumes kannten, nutzten sie nicht nur als Gew√ľrz, sondern auch als Heilmittel. Die Tonkabohne zeigt Wirkung gegen

  • Herzschw√§che
  • Husten
  • Asthma
  • Ohrenschmerze
  • √úbelkeit
  • Kr√§mpfe

 

Der bekannteste Wirkstoff der Tonkabohne ist das Cumarin. Doch es gibt noch weit mehr als Cumarin, genauer 138¬† interessante Inhaltstoffe in den kleinen, mandelf√∂rmigen Bohnen. Es sind √ľberwiegend

  • √§therische √Ėle
  • St√§rke
  • S√§uren, insbesondere
  • die Ferulals√§ure

 

Letztere hat antimikrobielle Eigenschaften.

In der Aromatherapie wirken die Bohnen des Tonkabaumes seelisch wohltuend und stimmungsaufhellend. Ebenso soll eine erotisierende Wirkung feststellbar sein. Das erklärt auch die Tradition, das Aroma in Parfums und in Tabak zu verwenden.

3. Welche Tonkabohne ist die Beste?

Beste Tonkabohne

Eine M√∂glichkeit, die Tonkabohne zu kaufen in bester Qualit√§t, ist √ľber das Unternehmen azafran GmbH, das Dirk Schneider 2011 nahe Hamburg gegr√ľndet hat. Neben vielen exotischen Gew√ľrzen, Superfoods, Tees und √Ėlen gibt es auch die aromatischen bohnenf√∂rmigen Samen aus Brasilien. Man kann diese in herausragender Qualit√§t und versandkostenfrei innerhalb Deutschlands bestellen.

Hier ist die Tonkabohne zu kaufen, in unterschiedlichen Packungsgrößen mit je

  • 50 Gramm
  • 100 Gramm
  • 200 Gramm
  • 400 Gramm

 

Die Bohnen des Tonkabaumes von azafran kommen aus Brasilien und enthalten etwa 2 Р3 Prozent Cumarin. [1] Dieses macht sich auf den Bohnen oft als weißlicher, leicht kristalliner Belag bemerkbar, was ganz normal und kein Zeichen schlechter Qualität ist. Der Hersteller macht zu seinem Produkt weitere Angaben:

Inhalt:Tonkabohnen
Verpackung:aromadicht und wiederverschließbar
K√ľnstliche Aromen:keine
Geschmacksverstärker:keine
Farbstoffe:keine

‚Üí Unsere Tonkabohne Empfehlung im Vergleich:

In unserem Praxistest haben wir ingesamt 4 besonders beliebte Tonkabohnen getestet.

Empfehlung
Tonkabohnen ganz, Premium Qualität 70g
Ankerkraut Tonkabohne, das Gew√ľrz der...
Azafran Tonkabohnen ganz aus Brasilien 100g
Tonkabohnen ganz - 50g Tonka Bohne aus Brasilien,...
Titel
Tonkabohnen ganz, Premium Qualität 70g
Ankerkraut Tonkabohne, das Gew√ľrz der...
Azafran Tonkabohnen ganz aus Brasilien 100g
Tonkabohnen ganz - 50g Tonka Bohne aus Brasilien,...
Inhaltsstoffe
Sehr gut
Gut
Befriedigend
Mangelhaft
Preis-Leistungs-Verhältnis
Sehr gut
Ausreichend
Ausreichend
Ausreichend
Sonstige
Sehr gut
Befriedigend
Ausreichend
Mangelhaft
Preis
6,90 EUR
10,49 EUR
10,90 EUR
6,40 EUR
Empfehlung
Tonkabohnen ganz, Premium Qualität 70g
Titel
Tonkabohnen ganz, Premium Qualität 70g
Inhaltsstoffe
Sehr gut
Preis-Leistungs-Verhältnis
Sehr gut
Sonstige
Sehr gut
Preis
6,90 EUR
Zum Anbieter
Ankerkraut Tonkabohne, das Gew√ľrz der...
Titel
Ankerkraut Tonkabohne, das Gew√ľrz der...
Inhaltsstoffe
Gut
Preis-Leistungs-Verhältnis
Ausreichend
Sonstige
Befriedigend
Preis
10,49 EUR
Zum Anbieter
Azafran Tonkabohnen ganz aus Brasilien 100g
Titel
Azafran Tonkabohnen ganz aus Brasilien 100g
Inhaltsstoffe
Befriedigend
Preis-Leistungs-Verhältnis
Ausreichend
Sonstige
Ausreichend
Preis
10,90 EUR
Zum Anbieter
Tonkabohnen ganz - 50g Tonka Bohne aus Brasilien,...
Titel
Tonkabohnen ganz - 50g Tonka Bohne aus Brasilien,...
Inhaltsstoffe
Mangelhaft
Preis-Leistungs-Verhältnis
Ausreichend
Sonstige
Mangelhaft
Preis
6,40 EUR
Zum Anbieter

Wie hat der Testsieger abgeschnitten?

Inhaltsstoffe
Preis-Leistungs-Verhältnis
Sonstiges
Gesamtnote
Sehr gut (1,2)

So gewichten wir die einzelnen Kategorien:

  • Inhaltsstoffe
  • Preis-Leistungs-Verh√§ltnis
  • Sonstiges

Angaben in Prozent

4. Gegen welche Beschwerden helfen Tonkabohnen?

hilft Tonkabohne

Die Bohnen des Tonkabaumes geben manchen Speisen und Getr√§nken nicht nur einen exotisch s√ľ√ülichen Geschmack. [2] Die Inhaltsstoffe der Tonkabohne hat Wirkung auf einige gesundheitliche Symptome. Das Spektrum der Einsatzm√∂glichkeiten ist weit:

4.1 bei Muskelkater und Verspannungen

Hier sei auch an eine m√∂gliche √§u√üere Anwendung eines Tonkabohnen√∂ls gedacht. Die Wirkung wird als erw√§rmend, schmerzlindern, hautfreundlich und eine Heilung f√∂rdernd beschrieben. [3] Eine Linderung der genannten Symptome ist auch bei regelm√§√üiger Aufnahme als Gew√ľrz zu erreichen.

4.2 gegen depressive Verstimmung, Serotoninmangel, Angstgef√ľhle, Schlafst√∂rungen

Die Wirkstoffe der Tonkabohne st√§rken die Serotoninbildung. Dabei tritt eine stimmungsaufhellende und angstl√∂sende Wirkung ein. [4] Eine auf den gesamten K√∂rper wirkende Entspannung hilft so auch bei Schlafst√∂rungen. Diese Wirkung ist sehr zentral und typisch f√ľr die aromatische Bohnenfrucht: Die S√ľ√üe des sch√∂nen Lebens kehrt buchst√§blich wieder in das Leben zur√ľck.

4.3 gegen Schmerzen, besonders Ohrenschmerzen

Durch die entspannende, krampfl√∂sende Wirkung hilft die Bohne des Tonkabaumes auch gegen Schmerzen. [5] Besonders bekannt ist das Bessern von Ohrenschmerzen, dass schon von den Ureinwohnern S√ľdamerikas erw√§hnt wird.

4.4 gegen √úbelkeit

Hier wirken die Bohnen des Tonkabaumes entkrampfend und schmerl√∂send. Durch beruhigende Magenwirkung gehen auch Gef√ľhle von √úbelkeit zur√ľck.

4.5 bei Atemwegsbeschwerden mit Husten sowie Asthma

Die √§therischen √Ėle der Tonkabohne bewirken eine Besserung von Atembeschwerden, wie etwa bei Asthma oder Bronchitis. [6] Auch Hustenreiz kann so gelindert werden. Hier kann auch erg√§nzend zur Aufnahme als Gew√ľrz √ľber die Nahrung die aromatherapeutische Wirkung des √Ėls in √§u√üerlicher Anwendung genutzt werden.

5. Wie wird die Tonkabohne eingenommen bzw. wie dosiert man sie?

Dosierung und einnahme Tonkabohne

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, die Tonkabohne zu verwenden. Dabei sollte man bei der Dosierung behutsam vorgehen, da die Tonkabohne im Geschmack sehr intensiv ist. Auch sollte dies beachtet werden, damit man nicht zu viel vom Inhaltsstoff Cumarin aufnimmt.

Hieraus ergibt sich folgende Faustregel f√ľr eine maximale Dosis: 0,1 mg Cumarin pro Kilogramm K√∂rpergewicht, bei 70 Kilogramm sind das beispielsweise 7 mg. Bei gut gerechnet 3 Prozent Cumaringehalt pro Bohne sollte von einer Bohne nicht mehr als 250 Milligramm abgerieben werden.

Diese Methode, √§hnlich wie etwa bei Muskatnuss oder Tr√ľffel, ist das √ľbliche Vorgehen in der K√ľche. Man sollte sich aber vom Geschmack lenken lassen: Damit das Aroma der Tonkabohne nicht vorschmeckt, sollte man mit deutlich weniger Abrieb beginnen.

Eine andere Methodik der Dosierung und Anwendung ist das Mitkochen von Bohnen des Tonkabaumes: Hierf√ľr nimmt man 3 bis 5 Bohnen und l√§sst sie f√ľr 10 Minuten in einem Liter Milch mitkochen. Danach sp√ľlt man die Bohnen ab, trocknest sie und kann sie in gleicher Weise wiederverwenden. Das Ganze kann mit jeder Bohne zehn Mal gemacht werden.

Leichter ist W√ľrzen mit einem selbstgemachten √Ėl: Hierf√ľr erw√§rmt man 250 ml Walnuss√∂l auf maximal 35 Grad C und gibt den Abrieb von vier Bohnen und eine Zimtstange hinzu. Nach 10 Minuten l√§sst man das √Ėl abk√ľhlen und siebt es danach durch. Abgef√ľllt in Portionsflaschen l√§√üts sich dieses aromatische √Ėl leicht verwenden.

F√ľr die erw√§hnten √§u√üerlichen M√∂glichkeiten der Anwendung kann man Tonkabohnen√∂l kaufen. Es l√§sst sich auf die Haut auftragen und einmassieren. Ebenso ist auch der Einsatz in einer Aromalampe m√∂glich. Dies gilt vor allem zur Besserung der seelischen Verfassung und bei Atemwegsbeschwerden.

6. Fazit: Warum ist die Tonkabohne so gesund?

Fazit Tonkabohne

Die Tonkabohne ist ein wertvolles Nahrungserg√§nzungsmittel. Wegen seinem exotischen Aroma kann es vielf√§ltig zur Verfeinerung von Speisen und Getr√§nken verwendet werden. Die Bohne enth√§lt √ľber 135 Inhaltsstoffe, von denen das Cumarin der bekannteste ist. Des Weiteren sind aber aus gesundheitlicher Sicht auch die enthaltenen √§therische √Ėle, St√§rke, S√§uren und dabei besonders die Ferulals√§ure interessant. Schon die √§therischen √Ėle wirken stimmungsaufhellend, leicht euphorisierend und erotisierend. Als Abrieb lassen sich die festen, bohnenf√∂rmigen Samen gezielt zum W√ľrzen einsetzen, auch ein kurzes Mitkochen, etwa in Milch, ist m√∂glich. Die Tonkabohne hilft

  • bei Muskelkr√§mpfen und Verspannungen,
  • bei Schlafst√∂rungen,
  • bei der Serotoninbildung gegen depressive Verstimmungen,
  • bei Beschwerden im Magen und Darm und √úbelkeit,
  • bei Husten, so auch bei Asthma,
  • bei Ohrenschmerzen und
  • zur St√§rkung des Herzens.

 

Auch eine äußerliche Anwendung als Aroma- oder Hautöl ist je nach Beschwerden förderlich und sinnvoll.

Quellenverzeichnis:

  1. https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/32030573
  2. https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/31858318
  3. https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/31237057
  4. https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/30369957
  5. https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/32104391
  6. https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/29072970
Leitfaden bewerten:
[Total: 4 Average: 5]

Letzte Aktualisierung am 12.04.2021 um 05:10 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen

Autor: 
 Beatrix Philipp

Geb. 1968, Diplom-Soziologin und Heilpraktiker, Mutter von 4 Kindern. Ich leite seit 2002 meine Praxis f√ľr klassische Hom√∂opathie in Wiesbaden. Vorher habe ich in Berlin als Hom√∂opathin und als Diplom-Soziologin in verschiedenen Projekten gearbeitet. W√§hrend meines Studiums der Soziologie, Psychologie und Politikwissenschaften an der FU Berlin lernte ich die Hom√∂opathie kennen, die zun√§chst mein Hobby war und im Laufe von Studienjahren zum Beruf wurde. Ich habe die Hom√∂opathie lieben und sch√§tzen gelernt. Neben der intensiven Praxist√§tigkeit mit Patienten sehe ich es als wichtige Aufgabe an, meine Erkenntnisse sowohl an Kolleginnen und Kollegen als auch an interessierte Laien weiterzugeben.