Astaxanthin – Ist es wirklich das wirksamste Antioxidans der Welt?

√úberblick:

Lebensmittel besitzen heute bei Weitem nicht mehr einen so hohen N√§hrwert wie noch vor einigen Jahren. Denn bei den neuen Z√ľchtungen wird viel Wert auf ein gleichm√§√üiges Aussehen und eine lange Haltbarkeit gelegt. Die einst wertvollen Inhaltsstoffe wie Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente kommen dabei oftmals zu kurz. [1] Viele Verbraucher greifen daher zu hochwertigen und frei verk√§uflichen Pr√§paraten auf einer nat√ľrlichen Basis, um ihren Organismus mit allen wichtigen N√§hrwerten zu versorgen. Nahrungserg√§nzungsmittel wie die Astaxanthin Kapseln sind eines von ihnen. In dem folgenden Ratgeber wird erkl√§rt, worum es sich bei diesem Produkt handelt, wie es wirkt und bei welchen Beschwerden es eingesetzt werden kann.

1. Was ist Astaxanthin?

Was ist Astaxanthin

Bei dem Pr√§parat Astaxanthin handelt es sich um ein hochdosiertes Nahrungserg√§nzungsmittel mit einer breit gef√§cherten Wirkungsweise. Daher kann es vielseitig bei unterschiedlichen Beschwerden zum Einsatz kommen. Als eines der st√§rksten heute bekannten Antioxidantien kann es nicht nur bestimmte Beschwerden heilen, sondern wird auch leistungssteigernd und vorbeugend eingenommen. Mit seinem Wirkstoff Carotinoid (ein nat√ľrlicher Pflanzenfarbstoff) besitzt Astaxanthin eine besonders hohe antioxidative sowie entz√ľndungshemmende Wirkung. In der Natur kommt Carotinoid vor Allem in Algen, Fischen und Krustentieren vor. Jedoch auch das Federkleid einiger V√∂gel besitzt diesen, f√ľr den Menschen wertvollen, Pflanzenfarbstoff.

Infografik Astaxanthin BGVV

2. Wie wirkt Astaxanthin?

Wie wirkt Astaxanthin

Laut der Astaxanthin Erfahrungen von Verbrauchern kann das Nahrungsergänzungsmittel nicht nur signifikant die Leistung steigern und Stress mindern, sondern auch die Gesundheit stärken beziehungsweise fördern. In der Regel wird das Präparat in Form von Kapseln mit einer Dosierungsgröße von 4 bis 12 mg eingenommen. Als Medikament hat Astaxanthin hochdosiert keine Zulassung. Es kann jedoch als Nahrungsergänzungsmittel rezeptfrei in der Apotheke beziehungsweise im Internet gekauft werden.

Antioxidans, oder auch Antioxidantien, sind chemische Verbindungen, die einer Zell-Oxidation im menschlichen Organismus entgegenwirken k√∂nnen. Dadurch kann die nat√ľrliche Zellalterung verlangsamt beziehungsweise ganz gestoppt werden. Des Weiteren bek√§mpfen sie die sogenannten freien Radikale, die eine der Hauptursachen f√ľr den Alterungsprozess darstellen. Antioxidantien werden zum Teil vom K√∂rper selbst gebildet, m√ľssen jedoch zum gr√∂√üten Teil durch die Nahrung aufgenommen werden. Insbesondere, wenn der Alterungsprozess fortschreitet und der Organismus anf√§lliger f√ľr Krankheiten wird.

Die Astaxanthin Kapseln k√∂nnen die Zellalterung effektiv verz√∂gern und den Menschen auch √ľber einen sehr langen Zeitraum leistungsstark halten. So kann die Entstehung, zum Beispiel von altersbedingten Herz-Kreislauferkrankungen, vorgebeugt werden.

Wie Studien an Tieren wiederholt gezeigt haben, besitzt Astaxanthin eine stark entz√ľndungshemmende und gleichzeitig antiallergene Wirkung. Daher eignet es sich auch besonders f√ľr die meisten Allergiker und Asthmatiker.

Bei Patienten mit Typ-2-Diabetis kann der erh√∂hte Blutzuckerspiegel die Bauchspeicheldr√ľse sch√§digen. Astaxanthin hochdosiert konnte w√§hrend der Studien diesem Prozess entgegenwirken und die Zellsch√§digungen durch den oxidativen Stress verhindern beziehungsweise merkbar abschw√§chen. Da der Wirkstoff zudem auch noch die Durchblutung f√∂rdert und somit den Blutdruck senkt, wird das Pr√§parat dank der Astaxanthin Erfahrungen gerne auch vorbeugend gegen Herzinfarkt, Lungenembolie und Schlaganfall eingenommen. Denn der Bildung von Thrombosen kann vorgebeugt werden und somit auch einer Gef√§√üverstopfung. Daher wird das Pr√§parat auch unterst√ľtzend und begleitend bei der Behandlung von Gehirnsch√§den, zum Beispiel nach einem Schlaganfall, oder einer drohenden Impotenz verwendet.

Sportler schwören auf die Wirkung von Astaxanthin 12 mg oder einer niedrigeren Dosierung, da durch die Stärkung der Zellwände mikroskopische Verletzungen der Muskeln, die jedes Mal durch das Training auftreten, schneller wieder regeneriert werden.

Letztendlich konnte nachgewiesen werden, dass Astaxanthin hochdosiert eine positive Wirkung auf die Schutzfunktion der Haut hat, soweit es die sch√§dliche UV-Strahlung betrifft. [2] Daher kann diesbez√ľgliche Sch√§den der Augen verhindern beziehungsweise abmindern. Voraussetzung ist nat√ľrlich, dass ein hochwertiges Pr√§parat mit einer guten Qualit√§t verwendet wird. Denn nicht jedes angebotene Produkt verf√ľgt √ľber den gleichen hochdosierten Wirkstoff mit der optimalen Heilkraft. Vor dem Astaxanthin kaufen sollte daher immer ein Vergleichen unterschiedlicher Hersteller und ihrer Produkte stehen.

3. Welches Astaxanthin ist das Beste?

Beste Astaxanthin

Bei der Auswahl seiner Astaxanthin Kapseln sollte nicht das erstbeste Produkt genommen werden, sondern bei der Kaufentscheidung auf einige Dinge geachtet werden. Denn die Qualit√§t der Pr√§parate unterscheidet sich mitunter sehr, da nicht immer der Wirkstoff von Astaxanthin hochdosiert vorhanden ist und in manchen F√§llen sogar unn√∂tige Zusatzstoffe enthalten sind. Ein online Test beziehungsweise ein Astaxanthin Vergleich im Internet sind neben den Kundenrezensionen immer eine gute M√∂glichkeit, die Spreu vom Weizen zu trennen und ein hochwertiges Produkt mit einer guten Wirkungsweise zu finden. Dadurch l√§sst sich ein Astaxanthin kaufen, welches nicht nur gute Dienste leisten und die Gesundheit unterst√ľtzen kann, sondern auch noch zu einem fairen Preis-Leistungs-Verh√§ltnis erh√§ltlich ist.

Den Astaxanthin Erfahrungen im Internet zufolge gibt es mehrere Unternehmen, deren Astaxanthin Präparate einer genaueren Betrachtung lohnt. Eines von ihnen soll hier vorgestellt werden:

Das Super-Antioxidans Astaxanthin des Herstellers yoyosan wurde von einem medizinischen Fachpersonal entwickelt und wird unter strengsten Qualit√§tskontrollen hergestellt. Die Kapseln in Lebensmittelqualit√§t besitzen ein GMP sowie ISO 9001 Zertifikat nach dem HCCP Konzept, was f√ľr eine hochwertige Produktion spricht.

Dies bezeugen auch regelm√§√üige und unangemeldete Qualit√§tskontrollen w√§hrend der Produktion, die von unabh√§ngigen Pr√ľflaboratorien durchgef√ľhrt werden. Die Haematococcus pluvialis Mikroalgen besitzen eine Bio Qualit√§t aus kontrolliertem Anbau. Nat√ľrlich sind die Kapseln frei von Zus√§tzen wie Farb- und Konservierungsstoffen sowie Geschmacksverst√§rkern oder Zucker und anderen S√ľ√üstoffen. Auch auf Magnesiumstearat wird, im Gegensatz zu vergleichbaren Produkten, ganz verzichtet. Die Kapseln sind f√ľr Veganer sowie f√ľr viele Allergiker geeignet, denn sie werden ohne N√ľsse, Ei oder Hefe sowie ohne Soja, Gluten und Laktose hergestellt. Nat√ľrlich ist das Pr√§parat frei von Gentechnik. Weiterhin ist Astaxanthin Koscher und Halal.

Dadurch kann der hochdosierte Carotinoid Wirkstoff in den Astaxanthin Kapseln besonders gut vom menschlichen Organismus aufgenommen und verarbeitet werden. [3] Nebenwirkungen sind in der Regel nicht zu erwarten. In einzelnen F√§llen kann es jedoch dazu kommen, dass sich bei einer dauerhaften √úberdosierung der Farbstoff Carotinoid in der Haut absetzt. Die Innenfl√§chen der H√§nde sowie die Fu√üsohlen k√∂nnen sich dann leicht r√∂tlich oder braun verf√§rben. Das ist jedoch nur vor√ľbergehend und v√∂llig ungef√§hrlich. Da es sich nur um ein kosmetisches Problem handelt, sind keine weiteren Beeintr√§chtigungen zu erwarten.

‚Üí Unsere Astaxanthin Empfehlung im Vergleich:

In unserem Praxistest haben wir ingesamt 4 besonders beliebte Astaxanthin getestet. Nur 1 der Astaxanthin Produkte schnitt mit der Note „Sehr Gut“ ab.

Empfehlung
yoyosan Astaxanthin forte
Titel
Inhaltsstoffe
Sehr gut
Preis-Leistungs-Verhältnis
Sehr gut
Sonstige
Sehr gut
Preis
19,99 EUR
Zum Anbieter
Astaxanthin 12 mg Depot Softgel Kapseln mit...
Astaxanthin 12 mg Depot - 150 Softgel Kapseln (10...
Nutrex Hawaii, BioAstin, Hawaiianisches...
Astaxanthin 12 mg Depot Softgel Kapseln mit...
Astaxanthin 12 mg Depot - 150 Softgel Kapseln (10...
Nutrex Hawaii, BioAstin, Hawaiianisches...
Gut
Befriedigend
Mangelhaft
Ausreichend
Ausreichend
Ausreichend
Befriedigend
Ausreichend
Mangelhaft
29,99 EUR
38,16 EUR
29,99 EUR
Astaxanthin 12 mg Depot Softgel Kapseln mit...
Astaxanthin 12 mg Depot Softgel Kapseln mit...
Gut
Ausreichend
Befriedigend
29,99 EUR
Astaxanthin 12 mg Depot - 150 Softgel Kapseln (10...
Astaxanthin 12 mg Depot - 150 Softgel Kapseln (10...
Befriedigend
Ausreichend
Ausreichend
38,16 EUR
Nutrex Hawaii, BioAstin, Hawaiianisches...
Nutrex Hawaii, BioAstin, Hawaiianisches...
Mangelhaft
Ausreichend
Mangelhaft
29,99 EUR

Wie hat der Testsieger abgeschnitten?

Inhaltsstoffe
Preis-Leistungs-Verhältnis
Sonstiges
Gesamtnote
Sehr gut (1,2)

So gewichten wir die einzelnen Kategorien:

  • Inhaltsstoffe
  • Preis-Leistungs-Verh√§ltnis
  • Sonstiges

Angaben in Prozent

4. Gegen welche Beschwerden hilft Astaxanthin?

Hilft Astaxanthin

Damit das Nahrungserg√§nzungsmittel Astaxanthin auch seine ganze Wirkungsweise entfalten kann, muss es bei den bestehenden Beschwerden auch in der optimalen Dosierung eingesetzt werden. Diese richtet sich nicht allein nach den Empfehlungen der Hersteller, sondern auch den pers√∂nlichen Umst√§nden. Denn jeder Organismus reagiert anders auf die ihm angebotenen Wirkstoffe. Daher kann ein Medikament beziehungsweise in diesem Fall ein Nahrungserg√§nzungsmittel bei einem Patienten schnell wirken und bei einem anderen bei vergleichbaren Voraussetzungen fast oder g√§nzlich unwirksam sein. Nat√ľrlich sollten sich die Patienten immer an die vorgegebene Dosierung der herstellenden Unternehmen halten, sofern ein Arzt oder Apotheker keine abweichenden Angaben macht. Da es sich bei dem Pr√§parat Astaxanthin nicht um ein Medikament handelt, muss vor dem Kauf kein Arzt konsultiert werden. In diesem Fall sollte die Dosierungsempfehlung der Verpackung nicht √ľberschritten werden. Die h√∂chste Dosierung liegt bei Astaxanthin bei 12 mg pro Tag.

4.1 gegen Arthritis

Bei Arthritis handelt es sich um eine Gelenksentz√ľndung, die verschiedene Ursachen haben kann und typische Symptome aufweist. Die Gelenke werden steif und schwellen an. Schmerzen, mitunter recht stark, machen sich bemerkbar. Betroffen k√∂nnen alle Gelenke des K√∂rpers sein. Sehr oft tritt eine Arthritis mit zunehmendem Altem auf.

Die entz√ľndungshemmende Wirkung von Astaxanthin hochdosiert kann schnell eine sp√ľrbare Minderung der Schmerzen bewirken. Auch die entz√ľndlichen Herde werden minimiert oder verschwinden ganz. Der Patient wird beweglicher und im g√ľnstigsten Fall sogar v√∂llig beschwerdefrei. Die empfohlene Dosierung von Astaxanthin bei Arthritis ist 4 mg bis 12 mg pro Tag.

4.2 f√ľr eine gute Gesundheit der Augen

Augenerkrankungen wie der gr√ľne oder graue Star (Glaukom oder Katarakt) sowie die AMD (altersbedingte Makuladegeneration) oder verstopfte Blutgef√§√üe im Auge sind nach neuesten Erkenntnissen oftmals das Resultat von nicht erkannten und sogenannten stillen Entz√ľndungen beziehungsweise einer krankhaften Verengung der feinen Blutgef√§√üe. Antioxidantien k√∂nnen auch hier behilflich sein und die Symptome zumindest abmindern. Viele einfache Antioxidantien, die √ľber die Nahrung aufgenommen werden k√∂nnen, gelangen jedoch nicht bis in das Gehirn oder ins Auge, da die k√∂rpereigene Blut-Hirn-Schranke dies verhindert. Was im Normalfall eine nat√ľrliche Abschirmung des Organismus ist, um das Gehirn vor eindringenden Bakterien etc. zu sch√ľtzen, kann in diesem Fall eher hinderlich sein. Der hochdosierte Carotinoid Wirkstoff in den Astaxanthin Kapseln kann jedoch wegen seiner individuellen chemischen Struktur diese Barriere √ľberwinden und heilend eingreifen. Die feinen Venen und Adern werden geweitet, das Blut kann wieder ungehindert flie√üen und alle Zellen mit den lebenswichtigen N√§hrstoffen und Sauerstoff versorgen. Das Pr√§parat wird meist vorbeugend verwendet, um drohende Sch√§den bereits im Vorfeld zu verhindern.

Andererseits verhindert Astaxanthin auch ein Eindringen der sch√§dlichen UV-Strahlen, denen der Mensch t√§glich ausgesetzt ist. Die Nervenzellen der Netzhaut, die die Bilder √ľber die Netzhaut direkt ins Gehirn weiterleitet, sind so umfassend gesch√ľtzt. Als Dosierung wird eine Wirkstoffmenge von t√§glich 4 mg bis 12 mg empfohlen.

4.3 zum Schutz vor Alzheimer und Demenz

Das Gehirn ist wegen seiner speziellen Beschaffenheit besonders anfällig gegen den oxidativen Stress, der in diesem Fall das altersbedingte Vergessen hervorrufen beziehungsweise beschleunigen kann. Besonders bei fortschreitendem Alter häufen sich die minimalen Schädigungen der empfindlichen Nervenzellen. Einmal in ihrer Funktionstätigkeit eingeschränkte Zellen im Gehirn können nur schwer wieder repariert werden. Daher ist hier eine präventive Behandlung sinnvoll.

Um einem Ged√§chtnisverlust, der sich auch im Alltag bemerkbar macht, vorzubeugen, kann man das Pr√§parat Astaxanthin kaufen und nach der Empfehlung des Herstellers einnehmen. Durch den Wirkstoff Carotinoid wird eine bessere Durchblutung des Gehirns erreicht. Die einzelnen Zellen werden mit allen ben√∂tigten N√§hrstoffen versorgt. Eventuell sich entwickelnde Entz√ľndungen werden gleich im Keim erstickt. [4]

Die √ľbliche Dosis Astaxanthin von 12 mg ist hier jedoch zu hoch, da das Nahrungserg√§nzungsmittel nicht direkt zur Heilung, sondern nur zur Vorbeugung eingenommen werden sollte. Die empfohlene Dosierung liegt bei 4 mg bis 8 mg t√§glich.

4.4 bei Herz-Kreislauf-Erkrankungen

Erkrankungen des Herz- und Kreislauf-Systems sind eine ernste Sache, die eine gro√üe Anzahl an Patienten betrifft. Insbesondere mit zunehmendem Altem. Antioxidantien st√§rken den menschlichen Organismus und bek√§mpfen die freien Radikale. Diese greifen die Zellen an und verhindern eine schnelle Regeneration. Jeden Tag erneuern sich zahllose Zellen im K√∂rper. Je √§lter der Mensch wird, desto langsamer findet dieser Prozess statt. Die Folge ist, dass der Mensch im Alter gesundheitlich abbaut und anf√§lliger gegen Krankheiten wird. Da das Herz ein Muskel ist, welcher ab der Geburt ohne Unterlass arbeiten muss, ist es besonders vom Alterungsprozess betroffen, sofern man nicht Vorkehrungen trifft und gesund lebt. Astaxanthin Erfahrungen von Verbrauchern zufolge kann dieses Pr√§parat bei der Gesunderhaltung behilflich sein und als nat√ľrliches Anti-Aging-Mittel wirken. Eine Tagesdosis betr√§gt 4 mg bis 8 mg.

4.5 Kraft und Ausdauer

Das Gleiche gilt f√ľr die Leistungserhaltung. Auch hierf√ľr kann man Astaxanthin kaufen und vorbeugend verwenden. In unserer hektischen Zeit ist eine gute Leistungsf√§higkeit eine Grundvoraussetzung, um Beruf und Familie unter einen Hut zu bringen und gegen seine Konkurrenten zu bestehen. Nur wer Erfolg im Leben hat, kann auch f√ľr das Alter vorbeugen und so auch w√§hrend der Rente seinen gewohnten Lebensstandard halten. Wer schon beizeiten in seine Gesundheit investiert, kann auch das Alter mit all seinen gesundheitlichen Ver√§nderungen genie√üen.

Astaxanthin kann dabei behilflich sein, da es das Immunsystem st√§rkt, die Zellen sch√ľtzt und f√ľr eine bessere Durchblutung des Organismus sorgt. Die Tagesdosis f√ľr die vorbeugende Verwendung betr√§gt auch hier 4 mg bis 8 mg.

4.6 bei ‚Äěstummen Entz√ľndungen‚Äú

Stumme Entz√ľndungen sind eine unerkannte Erkrankung, die vielerlei Ursachen haben kann und nicht untersch√§tzt werden sollte. Erkannt werden sie meist durch ein ver√§ndertes Blutbild, welches erh√∂hte Entz√ľndungswerte anzeigt. Die Ursache daf√ľr ist jedoch in der Regel unklar. Da es also kein klar abgegrenztes Krankheitsbild gibt, kann die Schulmedizin auch keine Therapie veranlassen. Meist sind depressive Verstimmungen, Schlafst√∂rungen und chronische Schmerzen bis hin zu Typ-2-Diabetes, Autoimmunerkrankungen oder sogar Tumorerkrankungen eine direkte Folge von stummen Entz√ľndungen. Da Astaxanthin als starker Entz√ľndungshemmer fungieren kann, ist es mit dessen Hilfe auch m√∂glich, die versteckten Entz√ľndungsherde zu behandeln. Zus√§tzlich wird der Organismus gest√§rkt und das Immunsystem auf Trab gebracht.

Stumme Entz√ľndungen werden mit einer Tagesdosis von 4 mg bis 12 mg behandelt. Hier empfiehlt sich die Einnahme von einem h√∂her dosierten Pr√§parat, zum Beispiel Astaxanthin 12 mg.

4.7 Sonnenschutz von Innen

Das Sonnenlicht ist f√ľr den menschlichen Organismus enorm wichtig, wird mit seiner Hilfe doch das lebenswichtige Vitamin D produziert. [5] zu viel Sonnenlicht sch√§digt jedoch die Haut und kann den Menschen krank machen. Ein optimaler Sonnenschutz ist daher unumg√§nglich, wenn man sich viel im Freien aufh√§lt. Astaxanthin Erfahrungen von Anwendern haben gezeigt, dass das wertvolle Nahrungserg√§nzungsmittel hier als nat√ľrlicher Sonnenschutz von Innen fungiert – und das ganz ohne k√ľnstliche Chemie. So kann einem schmerzhaften Sonnenbrand vorgebeugt werden, ohne dass der Organismus belastet wird. Eine Tagesdosis von 4 mg bis 8 mg sollte hierbei nicht √ľberschritten werden.

Die Dosierungsempfehlungen auf einen Blick:

ArthritisTagesdosis 4 bis 12 mg
Augen-GesundheitTagesdosis 4 bis 12 mg
Alzheimer & DemenzTagesdosis 4 bis 8 mg
Herz & Kreislauf GesundheitTagesdosis 4 bis 8 mg
Kraft & AusdauerTagesdosis 4 bis 8 mg
Stumme Entz√ľndungTagesdosis 4 bis 12 mg
Sonnenschutz von innenTagesdosis 4 bis 8 mg

5. Wie wird Astaxanthin eingenommen bzw. wie dosiert man es?

Astaxanthin Dosierung

Die Einnahme erfolgt in der Regel in Form von Kapseln, die laut Empfehlungen der Hersteller entsprechend in der optimalen Dosierung eingenommen werden sollten. Die Kapseln sollten zu den Mahlzeiten mit ausreichend Wasser zu sich genommen werden. Es ist jedoch darauf zu achten, dass das Präparat nicht zusammen mit anderen Medikamenten geschluckt wird. Denn als starkes Antioxidans kann es die Wirkungsweise anderer Arzneimittel beeinflussen und ihre Wirkung verstärken beziehungsweise abschwächen. [6] Deshalb ist es ratsam, die Astaxanthin Kapseln zu einer anderen Mahlzeit einzunehmen.

√úblicherweise sind keine Nebenwirkungen bekannt. Da jedoch aussagekr√§ftige Studien in Bezug auf die Einnahmen dieses Nahrungserg√§nzungsmittels bei Kindern, Jugendlichen und Schwangeren fehlen, sollten diese Gruppen auf die Verwendung verzichten. Ebenso ist vor der Einnahme eine Vertr√§glichkeit abzukl√§ren, wenn der Patient eine Meeresfr√ľchte-Allergie besitzt und das Produkt nicht vegan ist.

5.1 Was ist besser: synthetisches oder nat√ľrliches Astaxanthin?

Astaxanthin kann heute k√ľnstlich hergestellt oder aus der Natur gewonnen werden.

  • Synthetisches Astaxanthin hingegen wird aus dem Grundstoff Erd√∂l gewonnen, welches in einem komplizierten Produktionsablauf verarbeitet und f√ľr den menschlichen Verzehr genie√übar gemacht wird. Diese Variante macht den gr√∂√üten Teil der im Handel erh√§ltlichen Kapseln aus.
  • Eine weitere M√∂glichkeit der Astaxanthin Gewinnung ist die Verarbeitung, zum Beispiel des Hefepilzes Phaffia rhodozyma, der w√§hrend des Produktionsablaufes gentechnisch ver√§ndert werden muss.
  • Nat√ľrlich gewonnenes Astaxanthin: Der heilende Wirkstoff wird aus der Mikroalge Haematococcus pluvialis gewonnen und w√§hrend eines schonenden Prozesses zu einem Pulver verarbeitet. Dieses wird dann in Kapseln gef√ľllt und zum Verkauf angeboten. Im Gegensatz zu dem synthetisch hergestellten Astaxanthin ist es frei von Zusatzstoffen und daher besonders vertr√§glich. Dies ist die von uns uneingeschr√§nkt empfohlene Methode.

6. Fazit: Warum ist Astaxanthin so gesund?

Astaxanthin Fazit

Das Nahrungserg√§nzungsmittel Astaxanthin kann vielseitig zum Einsatz kommen und vorbeugend oder zur Unterst√ľtzung des Heilungsprozesses eingesetzt werden. Es st√§rkt das Immunsystem und f√∂rdert die Durchblutung, hilft bei chronischen Entz√ľndungen und dient als nat√ľrlicher Sonnenschutz. [7] Es ist bekannt als Anti-Aging-Mittel und kann, dank seiner erh√∂hten Durchblutung die Fruchtbarkeit steigern. Die antioxidativen Kr√§fte unterst√ľtzen bei der Heilung von Krebs, helfen bei Diabetes und unterst√ľtzt die Entgiftung des Organismus. Astaxanthin dient als Schutz vor Alzheimer und Demenz und dient der Augen-Gesundheit. Kurz: Astaxanthin kann unterst√ľtzend helfen f√ľr ein l√§ngeres und ges√ľnderes Leben.

Quellenverzeichnis:

  1. https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/31788888
  2. https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/31783054
  3. https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/31772142
  4. https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/31766490
  5. https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/31765702
  6. https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/31754984
  7. https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/31747793
Leitfaden bewerten:
[Total: 9 Average: 4.4]

Letzte Aktualisierung am 2.03.2021 um 08:08 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen

Autor: 
 Beatrix Philipp

Geb. 1968, Diplom-Soziologin und Heilpraktiker, Mutter von 4 Kindern. Ich leite seit 2002 meine Praxis f√ľr klassische Hom√∂opathie in Wiesbaden. Vorher habe ich in Berlin als Hom√∂opathin und als Diplom-Soziologin in verschiedenen Projekten gearbeitet. W√§hrend meines Studiums der Soziologie, Psychologie und Politikwissenschaften an der FU Berlin lernte ich die Hom√∂opathie kennen, die zun√§chst mein Hobby war und im Laufe von Studienjahren zum Beruf wurde. Ich habe die Hom√∂opathie lieben und sch√§tzen gelernt. Neben der intensiven Praxist√§tigkeit mit Patienten sehe ich es als wichtige Aufgabe an, meine Erkenntnisse sowohl an Kolleginnen und Kollegen als auch an interessierte Laien weiterzugeben.