Relaxed Feet im Test ▷ Einlegesohlen Erfahrungen

Unsere Füße sind ein sehr beanspruchter Körperteil. Sie müssen den Tag viel Gewicht schleppen, sodass Fußschmerzen und Rückenschmerzen keine Seltenheit sind. Der Hersteller der Relaxed Feet Sohlen will diese Beschwerden bei richtiger Anwendung der Noppen-Gel-Sohlen beseitigen. Auch eine Gewichtsabnahme soll mit den Einlagen möglich sein.

Doch was hat mit den Einlegesohlen auf sich? Ist das Gehen und Laufen damit bequem? Was sagen Kunden dazu? Wie werden die Sohlen angepasst? Wir haben uns nicht nur Erfahrungsberichte von Anwender im Detail angesehen, sondern aucheinen Selbsttest durchgeführt!

Was ist Relaxed Feet?

was sind relaxed feet einlegesohlen

Relaxed Feet sind Einlegesohlen, die laut dem Hersteller Fußschmerzen und Beschwerden in den Beinen, sowie damit weitere vorhandene körperliche Probleme wie Haltungsstörungen, mindern beziehungsweise beseitigen sollen. Dank der Magnete, die wie eine Fußreflexzonenmassage einen Akupressur-Effekt erzielen, werden außerdem auch Rückenschmerzen im gelindert und auch die Durchblutung sowie der Stoffwechsel angeregt. Die Folge: Man nimmt ab.

Quasi sind die Einlagen eine Unterstützung im Kampf gegen die Volkskrankheit – fast jeder 3. Menschen leidet unter Rückenschmerzen in Deutschland und über die Hälfte der Bevölkerung übergewichtig.

An den Einlegesohlen, welche aus einem Gel-Silikon-Gemisch hergestellt werden, sind acht Neodym-Magnete vorhanden, welche gezielt Akupressurpunkte an den Fußsohlen stimulieren. Zudem massieren 400 Massagepunkte in Form von kleinen Noppen die Füße. Durch das Tragen der Gel-Sohlen soll die Gesundheit des Körpers insgesamt gefördert und verbessert werden. Die Einlegesohlen haben eine Einheitsgröße (36-44), so dass sie von Frauen und Männer verwendet werden können. Sie können individuell vom Anwender zugeschnitten werden.

Relaxed Feet Einlagen im Test

Relaxed Feet Geleinlagen im Test

Bevor wir uns Erfahrungsberichte von Anwendern, die Relaxed Feet getestet haben, ansehen, wollen wir einen Selbsttest durchführen. Unser Redaktionsmitglied Jens (43) hat sich sofort bereit erklärt die Sohlen über einen Zeitraum von vier Wochen zu testen. Er ist sehr viel unterwegs und viel auf den Beinen. Zwischendurch und vor allem abends schmerzen seine Füße. Er bemerkt auch, dass er dazu neigt immer wieder eine Schonhaltung einzunehmen und somit seinen Rücken zu krümmen, wodurch auch Rückenschmerzen entstehen. Er hofft, dass er mit der Anwendung der Gel-Einlegesohlen seine Haltung optimieren und natürlich auch seine Beschwerden in den Füßen beseitigen kann.


Woche 1: Jens bestellt sich die Sohlen. Er hat einen Preisvergleich vorgenommen und sich entschieden den Artikel bei dem Online Händler baaboo zu kaufen, da dieser den besten Preis anbietet. Die Bestellung ist unkompliziert und die Lieferung erfolgt innerhalb zwei Tagen, so dass er gleich mit dem Selbsttest beginnen kann. Nach dem Auspacken stellt unser Proband fest, dass die Einlegesohlen sehr dünn sind. Dies macht ihn zunächst skeptisch gegenüber dem Produkt. Er schneidet die Sohlen dann anschließend auf seine Größe zu und legt sie in seine Schuhe. Beim ersten Test stellt er fest, dass sie nicht verrutschen. Durch das anfänglich ungewohnte Gefühl, muss er sich erst an die Noppen und Magnete gewöhnen.


Woche 2: Unsere Testperson trägt die Einlegesohlen nun eine Woche. Er empfindet die Gel-Noppen-Sohlen nun als angenehm. Anfangs hat er sie nur ein paar Minuten, dann ein paar Stunden getragen. In der zweiten Woche hat er sie nun den ganzen Tag in seinen Schuhen. Die Beschwerden in den Füßen sind zurückgegangen. Am Abend habe er nicht mehr „so schwere Beine“. Die Körperhaltung sei noch nicht optimal, weshalb er die Sohlen auf jeden Fall weiter benutzen werde.


Woche 3: Jens ist nach drei Wochen der Anwendung der Relaxed Feet Einlegesohlen sehr mit dem Gesundheits-Produkt zufrieden. Er berichtet, dass seine Körperhaltung aufrechter sei. Seine Mitmenschen bestätigen dies. Sein Rücken sei beim Stehen und Gehen wesentlich gerader als noch vor drei Wochen. Und auch seine Rückenschmerzen sind zurückgegangen.


Woche 4: Nach vier Wochen ist der Selbsttest beendet. Er ist von Relaxed Feet begeistert, denn die vom Hersteller versprochenen Effekte treten ein. Seine Fuß- und Beinschmerzen sind verschwunden und auch seine Haltung hat sich enorm verbessert, was seinem Rücken sehr zu Gute kommt. Nebenbei hat er sogar 3kg abgenommen. Die Anwendung ist sehr einfach und bringt den gewünschten Erfolg. Aus diesen Gründen kann Jens die Einlegesohlen nur empfehlen. Er hat für sich entschlossen die Relaxed Feet Einlegesohlen auch nach dem Test weiter in seinen Alltag zu integrieren.

Hat Stiftung Warentest die Sohlen geprüft?

Die Verbraucherschutzorganisation Stiftung Warentest hat in den letzten Jahren bereits sehr viele Produkte und Geräte getestet. Zum Recherchezeitpunkt hat das Prüfinstitut Relaxed Feet noch nicht unter die Lupe genommen.

Relaxed Feet Erfahrungen

Neben unserem Selbstversuch sehen wir uns im Internet Erfahrungsberichte von Kunden an, die die Relaxed Feet Einlegesohlen getestet und verwendet haben. Dabei stellen wir fest, dass einige Kunden zunächst skeptisch bezüglich der Einlagen waren. Dies lag vor allem daran, dass die Relaxed Feet Sohlen sehr dünn sind und somit auch eine einfache Optik haben. Die Anwendung wird grundsätzlich als sehr simpel beschrieben. Und auch das Zuschneiden auf die individuelle Größe ist sehr einfach.

In den Kundenrezessionen können wir erkennen, dass die Anwender sich anfangs erst an die Noppen und Magnete gewöhnen müssten. Nach einiger Zeit wird aber das Tragen der Gel-Einlegesohlen als angenehm empfunden. Die meisten Verbraucher berichten, dass sie unter Beschwerden in den Füßen und Beinen leiden. Darunter sind auch Personen, die bereits mit Haltungsschäden zu kämpfen haben. Sie haben meist eine stehende Tätigkeit oder sind den ganzen Tag auf den Beinen. Schließlich können wir aus den Kundenmeinungen herauslesen, dass nach einiger Zeit die Beschwerden zurückgehen. Die Gesundheit wird der Stimulation der Fußreflexzonen gefördert und auch verbessert. Die überwiegende Mehrheit der Kunden ist mit Relaxed Feet zufrieden und von den Wirkungen überzeugt.

Relaxed Feet Erfahrungen

Anwendung – Relaxed Feet wie einlegen?

Relaxed Feet Einlegesohlen sind in einer Universalgröße erhältlich. Vor der ersten Anwendung müssen Sie diese auf Ihre Füße und Schuhgröße individuell mit einer Schere zuschneiden. Dafür nehmen Sie am besten die rechte und linke Sohle aus einem Paar Schuhe, welches Sie oft und gerne tragen, und verwenden diese als Schablone. Anschließend legen Sie die zugeschnitte Gel-Sohle in Ihre Schuhe.

Um sich an die Noppen und Magnete zu gewöhnen, sollten Sie die Tragedauer der Relaxed Feet Einlegesohlen langsam gewöhnen, da es anfangs ein komisches Gefühl sein kann, denn ihr Fuß ist die Sohle nicht gewohnt. Nach und nach können Sie die Einlegesohle permanent in Ihren Schuhen lassen und den ganzen Tag tragen.

Wirkung der Relaxed Feet Geleinlagen

Relaxed Feet Einlegesohlen Wirkung

Laut dem Hersteller sollen beim korrekten Nutzen und regelmäßigem Tragen der Relaxed Feet Einlegesohlen folgende Effekte bringen:

  • Weniger Schmerzen und Beschwerden in Füßen und Beinen
  • Verbesserung der Körperhaltung
  • Optimierung des Gangwerks
  • Fußreflexzonenmassage
  • Anregung von bestimmten Reflexen
  • Unterstützung des Kreislaufes
  • Förderung der Durchblutung
  • Steigerung des Stoffwechsels
  • Minderung von Stress
  • Steigerung des Wohlbefinden
  • Schonender Effekt für Gelenke und Füße
  • Schützt Füße auf harten Oberflächen

Die Wirkung ist vor allem auf die integrierten Magnete sowie Massagepunkte zurückzuführen.

Können Nebenwirkungen auftreten?

Laut Herstellerangaben kommt es beim Tragen der Sohlen zu keinen Nebenwirkungen oder unerwünschten Begleiterscheinungen. Ganz im Gegenteil durch die Fußreflexzonenmassage wird die Gesundheit gefördert. Auch in Erfahrungsberichten können wir bislang keine Hinweise zu Nebenwirkungen oder Risiken finden.

Wo kann ich Relaxed Feet kaufen?

Relaxed Feet Einlagen können direkt beim Hersteller online erworben werden. Ebenso können Sie die Relaxed Feet Einlegesohlen bei dem Online Shop baaboo bestellen. Zum Recherchezeitpunkt können wir das Produkt nicht in Apotheken beziehungsweise in Drogeriemärkten finden. Auch bei Amazon gibt es die Relaxed Feet Einlegesohlen momentan nicht zu kaufen.

Preisvergleich – Was kosten Relaxed Feet Geleinlagen?

Wir haben einen Preisvergleich angestellt und dabei feststellt, dass Sie die Relaxed Feet Einlegesohlen bei dem Online Shop baaboo am günstigsten erwerben können. Dieser Anbieter liefert ab einem Mindestbestellwert in Höhe von 29 Euro versandkostenfrei. Wenn Sie sich zu einer Sammelbestellung entschließen, dann können Sie von einem Mengenrabatt profitieren.

Hier ein Überblick über die Preise von Relaxed Feet bei baaboo:

  • 1 Paar kosten 14,95 Euro (statt 29,95 Euro)
  • 2 Paar und 1 Paar gratis dazu kosten 29,90 Euro (statt 44,85 Euro)
  • 3 Paar und 2 Paar gratis dazu kosten 44,85 Euro (statt 74,75 Euro)

FAQ

Wir bekommen immer wieder Fragen zu von uns vorgestellten Produkten. Deshalb haben wir die wichtigsten FAQ zu Relaxed Feet zusammengestellt.

Kann ich Relaxed Feet bei Amazon bestellen?

Zum Recherchezeitpunkt gibt es die Schuheinlagen dieser Marke nicht bei dem Online Händler Amazon zu bestellen, sondern lediglich auf der Herstellerseite oder zum günstigsten Preis im baaboo Shop.

Sind die Relaxed Feet Einlegesohlen in Apotheken erhältlich?

Nein, die Gelsohlen können weder in Apotheken vor Ort noch in Versand-Apotheken gekauft werden.

Kann ich die Sohlen bei Deichmann oder Rosmmann kaufen?

Nein, die Relaxed Feet Einlegesohlen gibt es nicht in Schuhgeschäften und Drogerien zu erwerben.

Wann kann ich mit der Wirkung rechnen?

Die Wirkung der Einlegesohlen ist je nach Anwender unterschiedlich. Jedoch können wir aus den Erfahrungsberichten und unserem Selbsttest herauslesen, dass die Sohlen nach
einer Eingewöhnungsphase die ersten Effekte zeigen. Meist nach wenigen Tagen können die Anwender eine Linderung von Fuß- und Beinschmerzen feststellen.

Für wen sind die Relaxed Feet Einlagen geeignet?

Die Relaxed Feet Einlegesohlen sind für Personen geeignet, die müde Füße, Schmerzen oder auch eine schlechte Körperhaltung haben. Vor allem für Menschen, die bei der Arbeit viel stehen oder laufen müssen. Die Sohlen können aber auch vorbeugend eingesetzt werden. Zudem können Relaxed Feet auch einfach als Einlagen mit Massageeffekt verwendet werden. Sie helfen Ihren Füßen gut durch den Tag zu kommen.

Kann ich mit Relaxed Feet abnehmen?

Durch die integrierten Magnete der Geleinlagen wird ein Akupressur-Effekt erzielt, welcher den Stoffwechsel ankurbeln kann. Ein täglicher Spaziergang mit den Einlegesohlen kann durch die Fußreflexzonenmassage dementsprechend beim Abnehmen unterstützen.

Gibt es Relaxed Feet in Größe 46?

Es handelt sich um eine Einheitsgröße von 36-44. Grundsätzlich passen die Sohlen somit auch in Schuhe mit der Größe 46. Extra Relaxed Feet Einlegesohlen für diese Größe gibt es noch nicht.

Wer ist Hersteller der Einlagesohlen?

Hinter den Relaxed Feet Einlagen steckt die Firma Good Living Products, welche sich auf die Entwicklung von Produkten zum Wohlbefinden spezialisiert hat.

Wo erhalte ich den günstigsten Preis für die Einlegesohle?

Den günstigsten Preis für die Relaxed Feet Einlegesohlen erhalten Sie, wenn Sie das Sparangebot 3+2 im baaboo Shop in Ihren Warenkorb legen. Für einen Preis von 44,85€ erhalten Sie 5 Paar Relaxed Feet, sodass ein Paar umgerechnet nur noch 8,97€ kostet.

Kann ich die Einlegesohle auch in High Heels anwenden?

Ja, die Einlagen können in jedes beliebige Schuhwerk und somitauch in High Heels eingelegt werden.

Kann ich die Fußsohle auch gratis erhalten?

Beim Kauf des Sparangebotes 3+2 im baaboo Shop erhalten Sie sogar 2 Fußsohle Paare gratis zur Bestellung, Sie zahlen nur 3, erhalten jedoch 5 und der Versand ist obendrauf kostenlos.

Unsere Relaxed Feet Bewertung

Relaxed Feet Bewertung

Aufgrund der positiven Erfahrungen und des Selbsttests von Jens halten wir Relaxed Feet für ein effektives Produkt, um Bein-, Fuß- und Rückenschmerzen zu mindern beziehungsweise zu beseitigen. Schließlich kann damit auch die Körperhaltung verbessert werden. Die Anwendung ist sehr einfach, so dass die Massage-Sohlen von jedem zu benutzen sind.

Das Zuschneiden der Gelsohlen auf die individuelle Größe ist ebenfalls sehr simpel. Von möglichen Nebenwirkungen könenn wir nichts nachlesen. Unser Fazit fällt somit positiv aus – da Sie mit der Anwendung der Sohlen Ihre Gesundheit verbessern beziehungsweise optimieren können, ist das Produkt unserer Meinung das Geld wert.

Leitfaden bewerten:
[Total: 2 Average: 5]

Schreibe einen Kommentar